Sprachentwicklungsstörungen, 3. Aufl. - Elibrary, die Online-Bibliothek für medizinische Fachbücher von Elsevier

Bitte geben Sie AND, OR, NOT ein, um die Suchergebnisse einzugrenzen.
 
 
 

Sprachentwicklungsstörungen, 3. Aufl.

Herausgeber/Autor,  Kannengieser, Simone
Lesen auf : Desktop SmartPhone Tablet iOS Android
 

Buch-Beschreibung

Das  Plus im Web  zum Buch finden Sie hier!

 

DAS Nachschlagewerk zu Sprachentwicklungsstörungen. Ausgehend vom ungestörten Sprachentwicklungsverlauf – den Grundlagen vorsprachlicher Entwicklung und dem frühen Spracherwerb – werden Störungen der einzelnen Spracherwerbsebenen erklärt. Und das besonders übersichtlich: Jedes Kapitel wird unterteilt in Grundlagen, Entwicklung, Störungsbild, Diagnostik, Therapie und Therapieansätze.

- Mit brandaktuellen Themen wie Frühtherapie und Mehrsprachigkeit! - Grundlagen und praktisches Wissen über Diagnostik und Therapie – optimal für Sprachtherapeuten in Ausbildung und Praxis.

- Zusätzlich online abrufbar: Wiederholungsfragen zur gezielten Prüfungsvorbereitung. Neu in der 3. Auflage: Komplette Aktualisierung auf Grundlage eines wissenschaftlichen Gutachtens.

 

Über den / die Autoren

Dr. phil. M.A. Simone Kannengieser, Sprachwissenschaftlerin, promovierte zur Entstehung von Bedeutung in der Sprachentwicklung. Sie arbeitet seit 1995 als Sprachtherapeutin. Zunächst frei- und nebenberuflich ist sie seit 1997 als Dozentin in der Logopädenausbildung tätig. Von 2004-2009 war sie an der Lehranstalt für Logopädie in Rheine zuständig für den Fachbereich Kindersprache in Unterricht und Praxis. 2009 und 2010 war sie außerdem als Lehrbeauftragte an der Hochschule Fresenius in Hamburg in den Studiengängen Logopädie und Angewandte Therapiewissenschaften tätig. Seit Anfang 2010 ist sie Dozentin an der Prof. für Logopädie der PH Basel. Ihre Kompetenzbereiche sind Kindersprache, Sprachförderung und -didaktik, frühe sprachliche Therapie und Förderung, mono- und multilingualer Spracherwerb. Zusätzlich ist sie in der Fortbildung von Sprachtherapeuten engagiert.