Psychiatrische Begutachtung, 6. A. - Elibrary, die Online-Bibliothek für medizinische Fachbücher von Elsevier

Bitte geben Sie AND, OR, NOT ein, um die Suchergebnisse einzugrenzen.
 
 
 

Psychiatrische Begutachtung, 6. A.

Ein praktisches Handbuch für Ärzte und Juristen
Herausgeber/Autor,  Dreßing, Harald Habermeyer, Elmar
Lesen auf : Desktop SmartPhone Tablet iOS Android
 

Buch-Beschreibung

Das Standardwerk der forensischen Psychiatrie: neues Herausgeberteam – bewährtes Konzept. An Gutachter in der forensischen Psychiatrie werden hohe Anforderungen gestellt. Eine optimale Hilfe für ihre Arbeit ist Venzlaff/Foerster – Psychiatrische Begutachtung. Dieses Buch ist die gelungene Synthese aus medizinischem und juristischem Fachwissen. Es enthält alle medizinisch-forensischen Aspekte der Erstellung und Beurteilung von Gutachten, nur das Wichtigste zur psychiatrischen Krankheitslehre und viele Fallbeispiele. Die gesamte forensisch-psychiatrische Begutachtung in einem Band. - Kein unnötiger Ballast – übersichtlich die wichtigsten Fakten zur psychiatrischen Krankheitslehre - Vorschläge und Muster für Formulierungen, zahlreiche neue Kasuistiken - Skalen und Instrumente zum Einschätzen z.B. von Alkoholabhängigkeit, Prognosekriterien. Neu in der 6. Auflage: - Einsatz psychosometrischer Verfahren und standardisierte Prognoseinstrumente in der Begutachtung sowie von Beschwerdevalidierungstests - Begutachtung im Zusammenhang mit den neuen Regelungen zur Sicherungsverwahrung und zur posttraumatischen Belastungsstörung - Gutachtliche Umsetzung der Versorgungsmedizin-Verordnung