Heidelberger Elterntraining frühe Sprachförderung (3. A.) - Elibrary, die Online-Bibliothek für medizinische Fachbücher von Elsevier

Bitte geben Sie AND, OR, NOT ein, um die Suchergebnisse einzugrenzen.
 
 
 

Heidelberger Elterntraining frühe Sprachförderung (3. A.)

HET Late Talkers Mit Zugang zum Elsevier-Portal
Herausgeber/Autor,  Buschmann, Anke
Lesen auf : Desktop iOS Android
 

Buch-Beschreibung

Wie kann Sprachentwicklung von Kleinkindern wirksam gefördert werden? Jetzt gibt es Heidelberger Elterntraining frühe Sprachförderung - ein empirisch fundiertes Frühinterventionsprogramm zur Sprachförderung im deutschsprachigen Raum, bei dem sprachliche Erfolge nachgewiesen wurden. Das Programm leitet Eltern in 7 Gruppensitzungen an: - ein optimales sprachliches Umfeld für ihr Kind zu schaffen - Möglichkeiten zu sprachförderlicher Interaktion und Kommunikation im Alltag zu nutzen - das gemeinsame Buchanschauen gezielt sprachförderlicher zu gestalten. Das Training - von Sprachtherapeuten durchgeführt - ist evaluiert und belegt, dass sowohl drei als auch neun Monate nach dem Elterntraining deutliche Verbesserungen in der Sprachentwicklung der Kinder festzustellen waren. 77% der Trainingsgruppe im Gegensatz zu 43% der Kontrollgruppe hatten den sprachlichen Rückstand aufgeholt. Neu in der 3.Auflage: - HET Individual bzw. für Kleingruppen - HET für mehrsprachige Eltern - Komplette Überarbeitung aller Kapitel: Bausteine detaillierter beschrieben, inhaltliche Aspekte ergänzt, Einbau methodisch-didaktischer Veränderungen, neue Arbetisblätter im Buch und zum Download Ein ideales Buch für alle Therapeuten, die dieses Elterntraining anbieten möchten!